Mindy McCready Leben wird zum Musical

Mindy McCready

Das kurze aber turbulente Leben von Mindy McCready wird nun als Musical auf eine Bühne in Los Angeles, Kalifornien, gebracht.

Die Rolle von Mindy McCready hat Jennifer Blake übernommen, die auch an der Idee des Musicals mitgearbeitet hat. Das Buch zum Stück hat Jon Bernstein geschrieben, der auch Regie geführt hat und die Produktion leitet. Brady Harris übernimmt die Rolle von David Wilson und ist ebenfalls als musikalischer Direktor des Stückes verantwortlich. Michael Ursu schlüpft in die Rolle von Dean Cain, der lange mit Mindy McCready befreundet war. Jim Bianco übernimmt gleich drei Rollen: Er spielt Joe Galante, der damals Mindy McReady einen Plattenvertrag anbot unter dem die Country-Sängerin ihre größten Erfolge feierte, den Fernsehmoderator Larry King und den Personal Trainer Brian McNamee. Clinton Pickens wird Billy McKnight, McCreadys prügelnden Ex-Freund, und den Sportler Roger Clemens, der lange ein Verhältnis mit der Country-Sängerin hatte, verkörpern.

Das Musical erzählt die Lebensgeschichte von Mindy McCready beginnend mit ihrem Plattenvertrag bei BNA Entertainment, ihrem Hit "Ten Thousand Angels", ihren Beziehungen zu dem Schauspieler Dean Cain und dem Sportler Roger Clemens, ihrem Drogenmissbrauch und ihren Verhaftungen bis hin zu ihrem Selbstmord im Februar 2013.

Das Musical wird im Spirit Studio in Los Angeles, Kalifornien Premiere feiern und dort sechs Woche lang, vom 8. Mai bis zum 12. Juni 2015 aufgeführt werden. Bei Erfolg sol ldas Musical anschließend auf US-Tournee gehen.

Anmelden