Brantley Gilbert im März 2015 erstmals auf Deutschland-Tour

Brantley Gilbert

Das Country to Country (C2C)-Festival stoppt in diesem Jahr zwar noch nicht in Deutschland, aber neben Luke Bryan wird in diesem Zeitraum auch Brantley Gilbert für zwei von CountryMusicNews.de präsentierte Konzert-Stopps nach Good Old Germany übersetzten. Der Tourstart findet am 4. März 2015 in Frankfurt statt. Einen Tag später, am 5. März, gastiert der Country-Sänger in Köln.

gehört zu den Stars, die nicht nur auf ihrem Motorrad, sondern ebenso gern auf der Bühne Gas geben. Dabei ist sein rockiger Country-Sound irgendwo zwischen eingängigem New-Country und kraftvollem Southern-Rock angesiedelt. Schon mit 13 Jahren schrieb Gilbert seine ersten Songs. Seinen Durchbruch als Songwriter feierte Gilbert mit "My Kinda Party", das Jason Aldean zum Titeltrack seines vierten Albums auserkor. Dadurch rückte Gilbert mehr ins Spotlight der Country-Szene. Die Neuauflage seines zweiten Albums "Halfway to Heaven" bescherte Gilbert dann seine beiden ersten Nr.1-Hits "You Don't Know Her Like I Do" und "Country Must Be Country Wide".

Das dritte Album "Just As I Am" stieg im vergangenen Jahr direkt auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts ein. Alle Songs des Album stammen aus seiner Feder; so auch der bislang größte Erfolg, der mit Platin veredelte Song "Bottoms Up", welcher auf Platz 1 der Country Charts einstieg, sowie in den Billboard Charts (alle Genres) Platz 20 erreichte.

Der Kartenvorverkauf startet am Freitag, den 30. Januar 2015, um 10:00 Uhr und natürlich gibt es Tickets ab dann auch hier online zu bestellen.

Anmelden