Little Jimmy Dickens ins Krankenhaus eingeliefert

Little Jimmy Dickens

Little Jimmy Dickens ist laut einer Pressemitteilung der Grand Ole Opry am vergangenen Donnerstag, den 25. Dezember 2014, in ein Krankenhaus im Großraum Nashville, Tennessee, eingeliefert worden. Der Grund hierfür wurde noch nicht bekanntgegeben, aber der Zustand des Country-Sängers soll kritisch sein.

Am 19. Dezember 2014 wurde Little Jimmy Dickens 94 Jahre alt und feierte seinen Geburtstag am Tag darauf in der Grand Ole Opry, der er seit 1948 angehört.

Über den Grund, warum der Country-Sänger ins Krankenhaus eingeliefert wurde, kann zu diesem Zeitpunkt nur spekuliert werden. 2009 musste sich Little Jimmy Dickens einer Operation am Gehirn unterziehen, um ein Subdural Hämatom (Bluterguss) entfernen zu lassen. 2013 unterzog er sich einer Bestrahlung, wegen einer präkanzerösen Behandlung seiner Stimmbänder.

Die Familie von Little Jimmy Dickens und die Grand Ole Opry bittet um Gebete von seinen Freunden und Fans aus der ganzen Welt.

Anmelden