Henning Krautmacher zu Gast beim Truck Stop Weihnachtskonzert

Truck Stop

Seit über 40 Jahren ist Truck Stop in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Mit neuem Line-Up und frischem Sound präsentieren sich die Cowboys von der Waterkant am 20. Dezember 2014 zu ihrem traditionellen Weihnachtskonzert im Congress Centrum Hamburg (CCH).

Highlight in diesem Jahr ist ein ganz besonderer Gast und guter Freund der Band: Henning Krautmacher, Frontsänger der Mundartband De Höhner gibt sich die Country-Ehre.

Henning Krautmacher, seit 1986 Frontsänger der Kölner Formation De Höhner, Schauspieler und Moderator mit dem kölschen Herz auf der Zunge, ist ein langjähriger Freund von . De Höhner bringen ganze Hallen zum Kochen, mit Songs die echte Fründe sind, wie "Die Karawane zieht weiter" oder der Ohrwurm zur Handball-WM 2007 "Wenn nicht jetzt, wann dann". Herzlich willkommen und Bühne frei für Henning Krautmacher.

Ebenfalls mit dabei die neuen Bandmitglieder Tim Reese an der Geige, Chris Kaufmann an der Gitarre, und last but not least, der Mann in der allerersten Reihe und bekannter Band-Frontmann Andreas Cisek – Gesang und Gitarre. Natürlich freuen sich die Fans auf die altvertrauten Gesichter: Teddy Ibing, Schlagzeug & Unterhaltung, Uwe Lost, Bass, Akkordeon & Gesang sowie Knut Bewersdorff, Pedal Steel, Dobro, Gesang, Gitarre.

Country pur, mal fröhlich und festlich, mal rockig, melodiös und auch nachdenklich: Die "Truck Stop Weihnacht" ist ein ganz besonderes Konzert. Gemeinsam mit ihren Fans leitet die Band die festlichste Zeit des Jahres auf ganz eigene Art und Weise ein: Mit ihren legendären Country-Klassikern und aktuellen Songs zum Mitsingen und Cowboyhüte schwingen.

Das Konzert findet am Samstag, den 20. Dezember 2014, im CCH Saal 2 in Hamburg, statt. Tickets online bestellen.

Anmelden