Country-Sängerin Priscilla Mitchell verstorben

Priscilla Mitchell verstorben

Wie Laut Butch Baker von HoriPro Entertainment bekannt gab, starb Priscilla Mitchell bereits am 24. September 2014, gegen 2:00 Uhr morgens, im Kreise ihrer Familie und Freunde. Mitchell war die Witwe von Country Star Jerry Reed (1937-2008), einem Mitglied der Nashville Songwriters Hall of Fame.

Priscilla Mitchell wurde am 18. September 1941 in Marietta, Georgia, in den USA geboren. Im Alter von vier Jahren gab sie ihr Debüt in Mariettas WFOM Radio mit "Pistol Packin' Mama". 1959 heiratete sie Jerry Hubbard in Georgia. Er nahm den Künstlernamen Jerry Reed an und beide schlugen eine Laufbahn als Sänger und Songwriter ein.

Mitchell erhielt einen Plattenvertrag mit Mercury Records Nashville. Im Jahr 1965 hatte sie zusammen mit Roy Drusky (1930-2004) einen Nummer-1-Hit mit dem Song "Yes, Mr. Peters". Es war der größte Hit, den die beiden Sänger je hatten. Andere populäre Titel des Duos Drusky/Mitchell, die es bis in die Charts schafften, waren beispielsweise "Slippin' Around" (1966) und "I'll Never Tell on You" (1967). Sie brachten gemeinsam drei Alben heraus, "Love's Eternal Triangle", "Together Again" und "We Belong Together".

Ihre Solo-Singles für Mercury Nashville waren "He's Not for Real" im Jahr 1967 aus der Feder von Jerry Reed und "Your Old Handy Man" 1968 von Dolly Parton. Reed schrieb und arrangierte ihre Uptempo-Single "Natch-illy Ain't No Good" im Jahr 1968.

Priscilla Mitchell war auch im Pop-Genre aktiv. Unter dem Namen Sadina brachte sie unter Mercurys Schwester-Label Smash Records Singles wie "I Want That Boy" im Jahr1965 heraus. Ende der 1960er Jahre erzielte ihr Ehemann Jerry Reed eine Reihe größerer Hits. In den 1970er Jahren wechselte er in die Pop-Charts und wurde Filmstar. In der gleichen Zeit feierte Priscilla Mitchell Hubbard in den Nashville Recording Studios Erfolge als Backgroundsängerin.

Priscilla Ann Hubbard hinterlässt ihre Töchter Lottie Zavala (Robert) und Seidina Hubbard, ihre Schwester Sandra Tomlin, ihre Enkelkinder Lainey Stewart und Jerry Rorick, ihre Nichte Ryn Sledge und ihren Neffen Raegan Echols.

vgw
Anmelden
Joe Bonsall von The Oak Ridge Boys verstorben
Aktuelle Nachrichten
Joseph S. Bonsall von The Oak Ridge Boys aus Hendersonville, Tennessee, ist am 9. Juli 2024 an Komplikationen der Amyotrophen Lateralsklerose verstorben. Er wurde 76 Jahre alt...
Kinky Friedman verstorben
Aktuelle Nachrichten
Kinky Friedman, der satirische und oft provokante Musiker, Autor und frühere Politiker, ist im Alter von 79 Jahren gestorben...
Schauspieler Dabney Coleman verstorben
Aktuelle Nachrichten
In der schwarzhumorigen Komödie "Warum eigentlich... bringen wir den Chef nicht um?" (1980) spielte Dabney Coleman einen zudringlichen Boss, in "Tootsie" (1982) einen sexistischen Regisseur: Der für...
Banjo-Größe Jim Mills verstorben
Aktuelle Nachrichten
Der preisgekrönte Bluegrass-Musiker Jim Mills ist bereits am Freitag, den 3. Mai 2024, im Alter von 57 Jahren unerwartet verstorben. Seine Todesursache wurde nicht bekannt gegeben...
Sänger und Gitarrist der Allman Brothers Band Dickey Betts verstorben
Aktuelle Nachrichten
Dickey Betts, der Sänger, Songschreiber und Gitarrist der Allman Brothers Band, der mit seinen durchdringenden Soli, seinen geliebten Songs und seinem aufrüttelnden Geist die Band und den Southern...
Jill Morris verstorben
Aktuelle Nachrichten
Jill Morris war eine der wenigen nationalen Country-Künstler mit einem Major-Label-Vertrag. Seit vier Jahren hatte sie Parkinson. Nun ist Country-Sängerin Jill Morris gestorben...
Brit Turner, Schlagzeuger von Blackberry Smoke, verstorben
Aktuelle Nachrichten
Brit Turner, der Schlagzeuger und Gründungsmitglied der Südstaaten-Rockband Blackberry Smoke, ist am Sonntag, den 3. März 2024, gestorben. Er wurde 57 Jahre alt. Bei Turner wurde ein Glioblastom -...
Charles Dierkop verstorben
Aktuelle Nachrichten
Wie der Hollywood Reporter berichtet, ist Charles Dierkop, der Schauspieler der in "Zwei Banditen", "Der Clou" und "Make-up und Pistolen" zu sehen war, im Alter von 87 Jahren verstorben...
Hee Haw-Star Roni Stoneman gestorben
Aktuelle Nachrichten
Wie das Country Music Hall of Fame and Museum mitteilte, ist Roni Stoneman, Mitglied der Pionierfamilie der Country Music, den Stonemans, und eine feste Größe am Banjo, ist am Mittwoch, 21. Februar...
Toby Keith verstorben
Aktuelle Nachrichten
Toby Keith ist im Alter von 62 Jahren gestorben. Der Country-Sänger verstarb im Kreise seiner Familie nach dreijährigem Kampf gegen Magenkrebs, nachdem er wenige Wochen zuvor gesagt hatte, dass er...