Willie Nelson zollt Paul McCartney Tribut

Various Artists - The Art of McCartney

Tribut-Alben sind immer etwas besonderes. Mehrere Künstler finden sich zusammen, um sich vor einem anderen Künstler musikalisch zu verneigen. Je nach Bekanntheitsgrad und Lebensleistung des Künstler, dem Tribut gezollt werden soll, desto länger die Liste der Künstler, die ihren Beitrag für das Projekt leisten wollen. Bei einem Projekt, in dem es um Paul McCartney, wird die Liste unendlich lang gewesen sein.

Auf das Album "The Art of McCartney" haben es das Who is Who der Musik-Geschichte geschafft und darunter auch Country-Sänger . Nelson interpretiert Paul McCartney "Yesterday". Der Song wurde für das 1965er Beatles-Album "Help" geschrieben und ist einer der meist gecoverten Songs aller Zeiten. Es gibt über 2.200 Versionen des Liedes.

Weitere Künstler, die auf dem Album zu hören sind, sind Bob Dylan, Billy Joel, B.B. King, Smokey Robinson sowie McCartneys Sohn James McCartney.

In den USA erscheint das Album "The Art of McCartney" am 18. November 2014 und kann bei Amazon.com vorbestellt werden.

Das Tracklisting des Albums:
1. Billy Joel - "Maybe I'm Amazed"
2. Bob Dylan - "Things We Said Today"
3. Heart - "Band on the Run"
4. Steve Miller - "Junior's Farm"
5. Yusuf Islam - "The Long and Winding Road"
6. Harry Connick, Jr. - "My Love"
7. Brian Wilson - "Wanderlust"
8. Corinne Bailey Rae - "Bluebird"
9. Willie Nelson - "Yesterday"
10. Jeff Lynne - "Junk"
11. Barry Gibb - "When I"m 64"
12. Jamie Cullum - "Every Night"
13. Kiss - "Venus and Mars”/”Rock Show"
14. Paul Rodgers - "Let Me Roll It"
15. Roger Daltrey - "Helter Skelter"
16. Def Leppard - "Helen Wheels"
17. The Cure, featuring James McCartney - "Hello Goodbye"
18. Billy Joel - "Live and Let Die"
19. Chrissie Hynde - "Let It Be"
20. Cheap Trick's Robin Zander and Rick Nielsen - "Jet"
21. Joe Elliott - "Hi Hi Hi"
22. Heart - "Letting Go"
23. Steve Miller - "Hey Jude"
24. Owl City - "Listen to What the Man Said"
25. Perry Farrell - "Got to Get You Into My Life"
26. Dion - "Drive My Car"
27. Allen Toussaint - "Lady Madonna"
28. Dr. John - "Let 'Em In"
29. Smokey Robinson - "So Bad"
30. The Airborne Toxic Event - "No More Lonely Nights"
31. Alice Cooper - "Eleanor Rigby"
32. Toots Hibbert with Sly & Robbie - "Come and Get It"
33. B.B. King - "On the Way"
34. Sammy Hagar - "Birthday"


Bonus Tracks:

1. Robert Smith - "C Moon"
2. Booker T. Jones - "Can"t Buy Me Love"
3. Ronnie Spector - "P.S. I Love You"
4. Darlene Love - "All My Loving"
5. Ian McCulloch - "For No One"
6. Peter, Bjorn and John - "Put It There"
7. Wanda Jackson - "Run Devil Run"
8. Alice Cooper - "Smile Away"

 

Anmelden