Blackberry Smoke kommen für vier Konzerte nach Deutschland

Blackberry Smoke

In den USA spielen sie 250 Konzerte im Jahr und waren schon mit ZZ Top, Lynyrd Skynyrd und der Zac Brown Band auf Tournee. Jetzt kommen die Kult-Southern Rocker Blackberry Smoke nach 2009 erneut für vier Konzerte in Hamburg, Berlin, Köln und München nach Deutschland.

Im Gepäck haben sie das Songmaterial ihres aktuellen und hochgelobten Albums "The Whippoorwill". spielen am 10. März 2014 in Hamburg im Rock Café, am 11. März 2014 in Berlin im White Trash, am 12. März 2014 in Köln im Blue Shell und am 13. März 2014 in München im Strom. Tickets kann man jetzt online bestellen.

Seit über zehn Jahren sind Charlie Starr, Paul Jackson, Richard Turner, Brandon Still und Brit Turner aus Atlanta, im US-Bundesstaat Georgia, konstant auf Tournee. Dazwischen entstanden zwei EPs, eine Live-DVD und drei Alben, von denen das aktuelle namens "The Whippoorwill" sogar Platz 40 der Billboard-Charts erreichte; nicht zuletzt auch ein Verdienst ihres Mentors und Country-Superstars Zac Brown, der Blackberry Smoke nicht nur mit auf Tour, sondern auch auf seinem eigenen Southern Ground Label unter Vertrag nahm.

Musikalisch scheuen sich Blackberry Smoke nicht, ihrem harten Southern Rock auch Elemente aus Gospel, Blues, Pop, Rock und eben Country hinzuzufügen, was ihre Konzerte zu einem intensiven Klangerlebnis werden lässt. Wer das Quintett einmal live gesehen hat, wird es so schnell nicht wieder vergessen. Die Darsteller der US-Kultserie "Sons Of Anarchy" zum Beispiel sind große Fans von Blackberry Smoke. "Ain't Much Left of Me", aus dem aktuellemn Album, ist prominenter Teil des Soundtracks der fünften Staffel.

Anmelden