Trisha Yearwood und Little Big Town gewinnen Daytime Emmy Awards

Trisha Yearwood

Am Sonntag, den 16. Juni 2013, verlieh die National Academy of Television Arts & Sciences zum 40sten mal die Daytime Emmy Awards. Austragungsort war das Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills, Kalifornien, und die Verleihung wurde live auf dem Sender HLN übertragen. Drei Country-Künstler konnten jeweils eine Trophäe mit nach Hause nehmen.

In der Kategorie "herausragende kulinarische Sendung", hierzulande vergleichbar mit den Koch-Shows, die auf diversen Sendern laufen, ging die Auszeichnung an für ihre Sendung "Trisha's Southern Kitchen". Allerdings muss die Country-Sängerin sich die Auszeichnungen teilen, denn der amerikanische Fernsehsender "The Food Network" machte sich selbst Konkurrenz: Dieselbe Auszeichnung ging auch an "Best Thing I Ever Made".

sowie die Songschreiber Brett und Brad Warren wurden ebenfalls mit einem Daytime Emmy bedacht. In der Kategorie "Outstanding Original Song" wurde der Song "Good Afternoon", für die Informations- und Unterhaltungssendung "Good Afternoon America", die auf dem amerikanischen Fernsehsender ABC (American Broadcasting Company) ausgestrahlt wird, ausgezeichnet.

Anmelden