George Strait feiert seine 60. Nummer 1 Single

George Strait

George Strait hat in diesen Tagen nicht nur einen Grund zu feiern. Zuerst konnte der Country-Sänger am 18. Mai seinen 61. Geburtstag zelebrieren und nun kommt die freudige Überraschung, dass "Give It All We Got Tonight" laut Mediabase der meistgespielte Song im US-Country-Radio ist und somit den 60. Nummer 1 Hit für Strait markiert.

Der Song, der aus der Feder von Mark Bright, Tim James und Phil O'Donnell stammt, ist die erste Single aus dem neuen Album "Love Is Everything", das MCA Nashville am 14. Mai 2013 veröffentlicht hat.

George Strait stellt mit dieser Platzierung auch einen neuen Rekord auf, denn er ist der erste Künstler (aller Genres), der es geschafft hat 60 Songs an die Spitze der Charts zu bringen. "Ich hatte nicht darauf geachtet, dass wir Geschichte schreiben - Ich hatte nur gehofft, dass wir Songs veröffentlichen, die meinen Fans gefallen", sagte der Country-Sänger zu diesem Erfolg. "Wie immer bin ich meinen Fans und den Country-Radio-Sendern dankbar, dass sie mich bei allen 60 Songs unterstützt haben. Sie sind es, die dieses möglich machen."

Da er die 60. Nummer 1 der Charts noch letzte Woche erreicht hat, hat die Kampagne, "Sixty for Sixty" seines Plattenlabels gegriffen und viele seiner Kollegen haben ihm gratuliert.

Anmelden