Scooter Lee sagt Teilnahme an Country Music Europe Tour 2013 ab

Scooter Lee

Gestern erreichte uns die Nachricht, dass Scooter Lee nicht bei der angekündigten Country Music Europe Tour 2013 dabei sein wird.

Eigentlich sollte die Queen of Line Dance am 24. Mai 2013 in der Westernstadt El Dorado, am 25. Mai 2013 im Berliner Tempodrom und am 26. Mai 2013 im Crazy Horse Saloon auf der Bühne stehen.

Laut der Künstlerin erhielt sie aber nie einen unterschriebenen Vertrag zurück und auch die vereinbarte Vorauszahlung, um zum Beispiel die Flüge zu buchen, wurde nicht geleistet. Der Veranstalter selbst bestreitet nicht, dass keine Vorauszahlung geleistet wurde. Er sagt aber, dass er nie einen Original-Vertrag bekommen hat.

Der Termin in der El Dorado Westernstadt ist auf deren Webseite nicht zu finden. Auf Anfrage von CountryMusicNews.de teilte das Tempodrom mit, dass der Termin nie schriftlich bestätigt/fixiert wurde. Auch auf der Webseite vom Crazy Horse Saloon ist kein Hinweis zu finden. Nach Rückfrage von CountryMusicNews.de bei Detlef Behrendt, dem Veranstalter, teilte dieser mit, dass das Konzert im Tempodrom nicht stattfinden wird und stattdessen in eine kleinere Location verlegt wurde. Die Veranstaltung im Crazy Horse Saloon wurde komplett abgesagt. Die El Dorado Westernstadt bestätigte telefonisch, dass der Termin stattfinde, aber die Homepage noch nicht komplett aktualisiert sein.

Wer aber bei der Country Music Europe Tour 2013 auf der Bühne stehen wird, ist noch völlig offen. Aufgrund verschiedener Probleme stellt der Veranstalter das Line-Up zurzeit um. Sicher ist aber, dass Scooter Lee nicht dabei sein wird.    

 

Anmelden