Deana Carter reicht Scheidung ein

Deana Carter

Deana Carter hat beim zuständigen Gericht in Los Angeles, Kalifornien, die Scheidung von ihrem Ehemann Brandon Malone einegereicht. Als Trennungsgrund gab die Country-Sängerin unüberbrückbare Differenzen hat.

Aus den Unterlagen geht hervor, dass das Paar bereits seit August 2011 getrennt lebt. Demnach hat die Ehe keine zwei Jahre gehalten.

Das Paar, das die Ringe im Oktober 2009 tauschte, hat keine gemeinsamen Kinder und auch keinen Ehevertrag, so dass jetzt das Gericht entscheiden muss, was wem zugesprochen wird. Sollte es keine Einigung der Eheleute geben, wird es vermutlich auf eine 50/50-Teilung hinauslaufen.

Anmelden