Taylor Swift Album Red in den Top 10 der Album Charts

Taylor Swift - Red

Wie bereits in unserem Newsletter vom vergangenen Donnerstag vermutet, schafft Taylor Swift locker den Sprung in die deutschen Charts und setzt damit ihren weltweiten Siegeszug fort. Ihr 2012er Album "Red" steigt neu auf Platz 5 der Media Control Top 100 Album Charts ein. Es ist der höchste Neueinstieg, den die Country-Sängerin bisher in Deutschland für sich verbuchen konnte.

Ihr letztes Album, "Speak Now" stieg bis auf Platz 15 und der Vorgänger, "Fearless", bis auf Platz 12 in den gleichen Charts.

Außerdem ist das Album der dritthöchste Neueinsteiger der Woche.

Auch in der Schweiz ist das Album erfolgreich gechartet, dort steht "Red" auf Platz 12 der Album Charts.

Die erste Single-Auskopplung, "We Are Never Ever Getting Back Together", steigt auch wieder in den Media Control Top 100 Single Charts. Diese Woche von Platz 52 auf Platz 27. Sollte die Single durch das Album noch ein wenig mehr Rückenwind bekommen, könnte Taylor Swift auch hier ihre eigene Bestposition festigen.

Ausgewertet wurden die Verkäufe vom 26. Oktober 2012 bis 1. November 2012. Offiziell erscheinen die Charts am kommenden Freitag, den 9. November 2012.

Anmelden