Brad Paisley und Carrie Underwood moderieren erneut die CMA Awards

CMA Awards-Logo

Die Country Music Association (CMA) gab bekannt, dass Brad Paisley und Carrie Underwood auch die diesjährigen CMA Awards moderieren werden.

In einer Videobotschaft freuen sich die beiden, die 45. Jährlichen CMA Awards zu moderieren und Paisley scherzte während der Ankündigung: "Glaubst Du das? Ich weiß nicht, wieso die glauben, dass es funktioniert, aber hier sind wir. Ich kann es kaum erwarten."

Die Videobotschaft wurde am Set zum Musikvideo "Remind Me" gedreht. Das gemeinsame Duett findet sich auf Brad Paisleys aktuellem Album "This is Country Music". Nachdem das Video abgedreht und geschnitten wurde, wird es auch hier im GoldStar Country Club und bei Country Roads zu sehen sein.

Brad Paisley und Carrie Underwood moderierten 2008 zum ersten Mal die Verleihung der CMA Award und gelten als Glücksfall, denn das Moderatoren-Paar kommt beim Publikum gut an und holt für den amerikanischen Fernsehsender ABC (American Broadcasting Company) gute Einschaltquoten.

Die 45. Jährlichen CMA Awards werden am 9. November 2011 verliehen und der amerikanische Fernsehsender ABC wird die Country-Gala live übertragen. Mit einigen wenigen Wochen Verzögerung wird 3SAT, im Rahmen eines Country Roads Spezial, auch in diesem Jahr die Verleihung ausstrahlen.

Anmelden