Julianne Hough und Tom Cruise gemeinsam vor der Kamera

Julianne Hough

Julianne Hough und Tom Cruise werden die Hauptrollen in der Verfilmung des Broadway-Musicals "Rock of Ages" übernehmen.

Neben der Country-Sängerin und dem dreifach Oscar-Nominierten spielen Alec Baldwin ("30 Rock") und Mary J.Blige.

Regie wird der Choreograph Adam Shankman führen, der bereits bei der Musical-Verfilmung "Hairspray" erfolgreich die Darsteller führte.

Produziert wird der Streifen unter anderem von Spiderman Tobey Maguire.

Der Film erzählt die Geschichte eines Mädchens aus der Kleinstadt, Sherrié (gespielt von Julianne Hough), die 1980 nach Hollywood geht, um ins Musikgeschäft einzusteigen. Tom Cruise hat die Rolle von Stacee Jaxx übernommen, der bereits erfolgreich im Geschäft ist. Er verguckt sich in Sherrié, aber sie will mit ihm nichts zu tun haben und wird erst einmal Stripperin, bis die Beiden die wahre Liebe finden.

Neben Julianne Hough waren auch Taylor Swift und Anne Hathaway ("Der Teufel trägt Prada") im Gespräch für die Hauptrolle.

New Line Cinema beginnt im Mai diesen Jahres mit den Dreharbeiten und der Film kommt im Sommer 2012 durch Warner Bros. Pictures in die Kinos, auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.

Anmelden