Chuck Wicks nicht mehr bei RCA Nashville unter Vertrag

Cuck WicksChucks Wicks und RCA Nashville haben in beiderseitigem Einverständnis den Vertrag gelöst.

In 2007 konnte der Country-Sänger seinen Song "Stealing Cinderella" noch in den Top 5 platzieren, die anschließenden Singles, "All I Ever Wanted," "Man of the House," "Hold That Thought" und "Old School", erreichten aber nicht mehr die Top 10.

Das einzige Album, "Starting Now", das er bei RCA Nashville veröffentlichte, bliebt hinter den Verkaufserwartungen zurück.

2007 spielte er in der Serie "Nashville" mit, die auf dem amerikanischen Sender Fox ausgestrahlt wurde. 2009 tanzte er sich gemeinsam mit seiner damaligen Freunding Julianne Hough in die Herzen der Zuschauer in der Show "Dancing with the Stars", das amerikanische Pendent zu RTLs "Let's Dance".

Bisher hat Chucks Wicks keinen neuen Plattenvertrag unterschrieben.

Anmelden