Brad Paisley ins Krankenhaus eingeliefert

Brad Paisley

Brad Paisley wurde am Samstag in ein Krankenhaus eingeliefert.

Der Country-Sänger fiel während seines Konzertes in Charleston, South Carolina, von der Bühne, zog sich aber keine schweren Verletzungen zu, sondern kam mit ein paar blauen Flecken davon.

Wie die Sprecherin von Brad Paisley ausführte, sang Paisley gerade die letzten Noten seiner Zugabe ("Alkohol") und fiel dabei von der Bühne. Er rappelte sich wieder auf, bedankte sich bei dem Publikum und ging von der Bühne.

Anschließend wurde er auf eigenen Wunsch, er dachte er hätte sich eine Rippe gebrochen, mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht aus dem er nach einigen Untersuchungen wieder entlassen wurde. Inzwischen ist Paisley zurück auf dem Weg nach Nashville, Tennessee.

Anmelden