cmtawards2009

Gestern abend, am Mittwoch, den 16. Juni 2009 wurden die CMT Awards 2009 des Countrymusic TV-Senders CMT verliehen. Hierbei wurden die Gewinner in den einzelnen Kategorien über Wochen hinweg in mehreren Runden von den Fans per Wahl im Internet bestimmt. Ganz oben auf der Liste der Abräumer steht Brad Paisley mit 3 Awards für Bestes Video eines Künstlers, die Zusammenarbeit mit Keith Urban und seinem Auftritt bei der Show "CMT Giants: Alan Jackson". Taylor Swift erhielt 2 Preise, hatte während der Show dafür aber direkt 3 Auftritte. Durch die Show führte der Schauspieler und Comidian Bill Engvall. Weitere Gewinner sind Keith Urban, Sugarland, Rascal Flatts, Kid Rock, Alan Jackson, George Strait, Dierks Bentley und die Zac Brown Band.

Die Gewinner der CMT Awards 2009 im Einzelnen:
Video des Jahres
"Love Story" - Taylor Swift

Video des Jahres von einem Künstler
"Waitin' On A Woman" - Brad Paisley

Video des Jahres von einer Künstlerin
"Love Story" - Taylor Swift

Video des Jahres von einer Gruppe / Band
"Every Day" - Rascal Flatts

Video des Jahres von einem Duo
"All I Want To Do" - Sugarland

Zusammenarbeit des Jahres in einem Video
"Start A Band" - Brad Paisley und Keith Urban

USA Weekend Durchstarter des Jahres
"Chicken Fried" - Zac Brown Band

Wide Open Country Video des Jahres
"All Summer Long" - Kid Rock

CMT Auftritt des Jahres
"Country Boy" - Alan Jackson, George Strait, Brad Paisley und Dierks Bentley

Regisseur des Jahres
Trey Fanjoy


Anmelden