Emerson Drive sollen sich von ihrem Management getrennt haben

Emerson Drive

Nach bisher unbestätigen Meldungen sollen sich Emerson Drive kurzfristig von ihrem Manager Gerry Leiske und der Managementfirma Big Ride getrennt haben.

Dieser Schritt wirft große Fragen auf, denn Leiske und Emerson Drive sind seit Jahren ein Team und haben gute wie auf schlechte Zeiten erlebt. Hinzu kommt, dass das neue Album der kanadischen Country-Band, "Believe", am 7. April 2009 in den USA erscheinen soll.

Über die Gründe kann nur spekuliert werden. Die 2006er CD von Emerson Drive, "Countryfied", erschien bei Midas Records in Kooperation mit Big Machine. Das neue Album "Believe" erscheint eben falls bei Midas, aber anstatt in Kooperation mit Big Machine bei deren kleinen Schwesterlabel Valory Music, was sicherlich Auswirkungen auf die Marketing- und Promotionaktivitäten hat.

Big Ride Management vertritt weiterhin Marlee Scott und Justine.

Anmelden