Buddy Miller untzieht sich dreifacher Bypass-Operation

Buddy Miller

Buddy Miller (56) hatte am vergangenen Freitag, den 20. Februar 2009, einen Herzinfarkt und musste sich einer dreifachen Bypass-Operation unterziehen.

Nach Angaben von The Tennessean ist die Operation gut verlaufen.

Der Songschreiber und Produzent Buddy Miller gab am Freitagabend in Balitmore ein Konzert, als er zunächst leichte Schmerzen in der Brust verspürte. Er wurde in das Johns Hopkins Hospital in Baltimore eingeliefert.

Miller ist auch ein beliebter Musiker in den USA. So tourte er im Rahmen der "3 Girls And Their Buddy" Tour mit Emmylou Harris, Shawn Colvin und Patty Griffin. In Europa stand er zuletzt mit Robert Plant und Alison Krauss während der "Raising Sand" Tournee auf der Bühne.

Miller und seine Frau Julie veröffentlichen am 6. März 2009 ihre neue CD "Written in Chalk".

Anmelden