Little Big Town unterschreiben bei Capitol Nashville

Little Big Town haben überraschen ihr altes Label, Equity Music Group, verlassen und einen Plattenvertrag bei Capitol Nashville unterschrieben.

Das erste Album für Equity von Little Big Town, "The Road to Here", verkaufte in den USA 1,3 Millionen Einheiten und wurde dort mit Platin ausgezeichnet. Der Nachfolger, "A Place to Land" erschien im letzten November, verkaufte sich mittelprächtig, brachte aber bisher keinen Hit hervor. Beide Alben werden nun von Capitol Nashville neu aufgelegt und vermutlich wird Capitol noch in den nächsten Tagen eine neue Single aus "A Place to Land" veröffentlichen und ans US-Radio schicken.

Warum der Wechsel unter diesen ungewöhnlichen Dingen stattfindet ist nicht bekannt, aber Little Big Town trugen sich mit den Gedanken wohl bereits länger, denn seit September 2007 haben sie sich vehement gegen eine Veröffentlichung von "A Place to Land" in Europa gewehrt. Die für den Herbst 2008 geplante Europa-Tournee der Band wurde von der Kombo nie offiziell bestätigt und wird unter den neue Bedingungen vermutlich auch nicht mehr stattfinden.  

Anmelden