George Straits Pure Country wird Musical

Der 1992 erschiene Film "Pure Country" mit George Strait wird ein Broadway Musical.

Die Produzenten Randall L. Wreghitt, Chris Presley und Ellen Rusconi gaben gestern bekannt, dass die Voraufführungen im Frühjahr 2009 stattfinden sollen, genaue Termine wurden bisher nicht genannt. 

Auch die Darsteller stehen noch nicht fest, aber Steve Dorff, der neun Nummer 1 und 15 Top 10 Songs geschrieben hat (Kenny Rogers' "Through the Years", Celine Dions "Miracle", "Every Which Way But Loose" von Eddie Rabbit) wird die Musik für das Musical schreiben. Musikalisch geht es Richtung Classic Country, New Country, Broadway und Adult Contemporary. 

Für die Songtexte wird John Bettis verantwortlich zeichnen. Bettis hat schon die Texte von George Straits "Heartland" oder Madonnas "Crazy for You" geschrieben.

Peter Masterson, hier bekannt als Co-Author und Co-Regiseur des Broadway Musicals "The Best Little Whorehouse in Texas" und Co-Author des Films "Das schönste Freudenhaus in Texas", wird an dem Buch mitschreiben. 

Das Musical basiert aus dem Warner Brothers Film "Pure Country". Das Filmdrehbuch schrieb Rex McGee und Regie führte Christopher Cain. George Strait feierte sein Film-Debüt in dem Streifen und an seiner Seite spielten Lesley Ann Warren, Kyle Chandler und Rory Calhoun, der in diesem Film seinen letzten Auftritt hatte. Der Soundtrack stieg bis auf Platz 1 der Billboard Country Album Charts und brachte zwei Nummer 1 Singles, "Heartland" und "I Cross My Heart", hevor - beide Songs wurden von Steve Dorff geschrieben.  

Anmelden