Neuer Frontmann bei Lonestar

Lonestar hat heute bekannt gegeben, dass Cody Collins den Platz von Richie McDonald, als Frontsänger bei der Gruppe, einnehmen wird. Die ersten gemeinsamen Konzerte soll es Anfang November 2007 geben.

Während der Pressekonferenz gab die Band auch bekannt, dass das neue Album "My Christmas List" exklusiv bei Cracker Barrel Old Country vertrieben wird. Die Firma wird auch die bevorstehende Weihnachts-Konzert-Tour präsentieren.

Im März 2007 sagte Richie McDonald, dass er Lonestar zum Ende des Jahres verlassen werde, um eine Solokarriere zu starten.

Nach John Rich ist Richie McDonald der zweite Frontsänger, der die Kombo verlässt. John Richs Solokarriere floppte. Der Erfolg stellte sich erst mit Partner Big Kenny in der Formation Big & Rich ein.

Anmelden