ACM Awards 2022 - Die Nominierten

ACM Awards 2021

Die Academy of Country Music hat die Nominierten für die ACM Awards 2022 bekanntgegeben.

Die ACM Awards werden auch 2022 wieder verliehen. Jimmie Allen und Gabby Barrett haben die Liste der Nominierten über den Kurznachrichtendienst Twitter bekanntgegeben. Die größte Überraschung ist, dass Chris Young die Liste der Nominierungen anführt.

Sieben Nominierungen hat der Country -Sänger für die ACM Awards 2022 erhalten, drei davon für seine Zusammenarbeit mit Kane Brown bei dem Lied "Famous Friends". Dicht dahinter liegen Walker Hayes, Miranda Lambert und Chris Stapleton mit jeweils fünf Nominierungen.

Miranda Lambert wird zum 16-mal in Folge zur besten Country-Sängerin nominiert. Lambert zieht jetzt mit Reba McEntire gleich, die ebenfalls 16-mal in dieser Kategorie nominiert wurde. Keine Country-Sängerin hat je mehr Nominierungen in dieser Kategorie erhalten.

Hier die Liste der Nominierten der 55. jährlichen ACM Awards nach Kategorien:

In der Königskategorie Entertainer des Jahres wurden Eric Church, Chris Stapleton Miranda Lambert, Luke Combs und Carrie Underwood nominiert.

Als Sänger des Jahres könnte erneut Thomas Rhett ausgzeichnet werden oder aber die Mitnominierten Jimmie Allen, Luke Combs, Chris Stapleton und Morgan Wallen.

In der Kategorie Sängerin des Jahres gehen Miranda Lambert, Ashley McBryde, Maren Morris, Gabby Barrett und Carly Pearce ins Rennen.

Als Gesangsduo des Jahres haben Dan + Shay, die Brothers Osborne, LOCASH, Brooks & Dunn oder auch Maddie & Tae eine Chance auf die Auszeichnung.

Der ACM Award in der Kategorie Gesangsgruppe des Jahres könnte an Old Dominion, Lady A, The Cadillac Three, Little Big Town oder Midland.

Als neue Sängerin des Jahres haben sich Priscilla Block, Tenille Arts, Lily Rose, Caitlyn Smith und Lainey Wilson hervorgetan.

Bei den Männern (neuer Sänger des Jahres) waren es Walker Hayes, Ryan Hurd, HARDY, Elvie Shane und Parker McCollum.

In der Kategorie Musikereigniss des Jahres stachen folgende Songs heraus:
"Buy Dirt" von Jordan Davis featuring
"Famous Friends" von and Kane Brown
"Half of my Hometown" von Kelsea Ballerini featuring Kenny Chesney
"If I Didn’t Love You" von and Carrie Underwood
"Never Wanted to Be That Girl" von Carly Pearce and Ashley McBryde

Für den AM Award für das Album des Jahres stehen folgende fünf Alben zur Auswahl:
"29: Written in Stone" von Carly Pearce
"Country Again: Side A" von Thomas Rhett
"Dangerous: The Double Album" von Morgan Wallen
"Famous Friends" von
"The Marfa Tapes" von Miranda Lambert, Jack Ingram & Jon Randall" target="_self">The Marfa Tapes" von Jack Ingram, Miranda Lambert & Jon Randall

Hoffnung auf die Auszeichnung Single des Jahres können sich folgende Titel und Künstler machen:
"Buy Dirt" von Jordan Davis featuring
"Famous Friends" von and Kane Brown
"Fancy Like" von Walker Hayes
"If I Didn’t Love You" von und Carrie Underwood und
"You Should Probably Leave" von Chris Stapleton

Als Song des Jahres nominierten die Mitglieder der Academy
"7 Summers" von Morgan Wallen (geschrieben von Morgan Wallen, Josh Osborne und Shane McAnally)
"Buy Dirt" von Jordan Davis featuring (geschrieben von Jordan Davis, Jacob Davis, Josh Jenkins und Matt Jenkins)
"Fancy Like" von Walker Hayes (geschrieben von Cameron Bartolini, Josh Jenkins, Shane Stevens und Walker Hayes)
"Knowing You" von Kenny Chesney (geschrieben von Adam James, Brett James und Kat Higgins) und
"Things a Man Oughta Know" von Lainey Wilson (geschrieben von Jason Nix, Jonathan Singleton und Lainey Wilson)

Die besten fünf Musikvideos des Jahres sind:
"Drunk (And I Don't Wanna Go Home)" von Elle King & Miranda Lambert
"Famous Friends" von & Kane Brown
"I Bet You Think About Me (Taylor’s Version)" von Taylor Swift featuring Chris Stapleton
"If I Didn’t Love You" von & Carrie Underwood
"Never Wanted to Be That Girl" von Carly Pearce & Ashley McBryde

Verleihung und Ausstrahlung der ACM Awards 2022

Die 57. jährlichen ACM Awards werden am 7. März 2022 verliehen und von Dolly Parton moderiert. Der amerikanische Streamingdienst Amazon Prime überträgt die ACM Awards 2022 aus dem Allegiant Stadium, Las Vegas, live. Zurzeit bemüht sich Amazon Prime Deutschland um die Streamingrechte. Eine Entscheidung hierzu ist noch nicht gefallen.

Anmelden