Taylor Swift veröffentlicht Love Story neu

Taylor Swift

Taylor Swift beginnt die ersten Lieder ihres Kataloges neu zu veröffentlichen.

Auch wenn noch kein exakter Zeitpunkt für das neu aufgenommene Album "Fearless" bekannt ist, veröffentliche Taylor Swift den ersten Song des Albums bereits jetzt. "Love Story (Taylor's Version)" heißt das "neue alte" Werk.

Dass ihre ersten sechs Alben erneut aufnehmen möchte, um so den Streit um Musikrechte, Scooter Braun, Ithaka Holding, Big Machine Records, Scott Borchetta und Shamrock Capital beenden möchte, war schon lange klar. Swift fühlte sich von verschiedenen Deals zwischen den genannten Parteien betrogen, hintergangen, nicht berücksichtigt (wir berichteten) und wollte schlussendlich vor allem erreichen, dass keines der Unternehmen oder handelnden Personen weiterhin mit ihrer Musik Geld verdienen würde. Daher wollte sie für ihre Fans ihre Musik neu aufnehmen und ihnen so die Chance geben sie zu unterstützen, womit gemeint ist, nur sie zu unterstützen.

Via einer Videonachricht gab Swift nun bekannt, dass die Aufnahmen ihres Albums "Fearless" aus dem Jahre 2008 fertig seien und somit einer Veröffentlichung nichts mehr im Wege stehe. Zwar konnten sich Fans über keinen genauen Termin für das Album freuen, jedoch gab es mit "Love Story (Taylor's Version)" einen ersten Song von dem Album einige Stunden nach der Videobotschaft. Das fertige Album wird insgesamt 26 Lieder beinhalten, wobei sechs davon nie zuvor veröffentlicht wurden und von Taylor im Alter zwischen 16 und 18 geschrieben wurden. "Love Story (Taylor's Version)" kann man jetzt zum Beispiel bei Amazon.de oder Apple Music herunterladen. 

Taylor Swift - Love Story (Taylor’s Version) [Official Lyric Video]

Nashville kam früh zu Jim Weatherly zurück

Von sämtlichen Streitigkeiten und der Vorgeschichte nichts mehr hören wollend sagte Swift in der Videobotschaft, dass sie nun zurückging und das Album "Fearless" wieder aufnahm, damit jeder nicht nur die Songs von damals hören könne, sondern auch jene, die es (damals) nicht ganz geschafft haben. ("I've now gone back and recorded those so that everyone will be able to hear not only the songs that made the album but the songs that almost made it"). Neben der Videobotschaft gab es Social Media Posts, welche das Artwork und Cover des Albums veröffentlichten.

In einem Social Media Post auf Twitter vermuten Fans bereits den späteren Release-Termin des Albums, denn auch wenn sich Taylor Swift hierzu nicht direkt äußerte, könnte sich in dem Post wohl ein Hinweis versteckt haben. In insgesamt fünf Absätzen verpackte Swift emotionale Worte darüber, wie erfüllend die Erfahrung gewesen war ihre Musik wieder aufzunehmen, wie viel ihr "Fearless" schon damals bedeutete und zusätzliche Informationen über die neuen Songs auf dem späteren Album. Den Fans viel in dem Text schnell auf, dass willkürlich gewählte Buchstaben an verschiedenen Stellen als Großbuchstaben geschrieben wurden und setzt man diese aneinander ergibt sich: "APRIL NINTH". Somit ist zumindest für die Fanszene klar, wann das Album veröffentlicht werden wird.

Sobald es einen offiziellen Termin für das neue Taylor Swift Album gibt, tragen ir ihn auf unserer Neuerscheinungsseite ein.

Anmelden