Rodney Atkins

Rodney Atkins

Rodney Atkins, der als Rodney Austin Atkins am 28. März 1969 in Knoxville, Tennessee, geboren wurde, unterschrieb 1996 seinen Plattenvertrag bei Curb Records. Aber es sollte 10 Jahre dauern, bis die Mitglieder der Academy of Country Music (ACM) sein Talent erkannten und ihn 2006 als männlichen Newcomer des Jahres auszeichneten.

Weiterlesen...

C.H.

C.H.

Dass die Schweizer der Country Music etwas offener gegenüberstehen als zum Beispiel die Deutschen, ist ein offenes Geheimnis. Daher kann es auch keine allzu große Überraschung sein, dass nationale Künstler weniger Berührungsängste mit dem Genre haben. So entstand unter der Führung von Reto Burrell das Trio C.H.

Weiterlesen...

Mrs. Greenbird

Mrs Greenbird

Wer an seine Schulzeit denkt, wird sich bestimmt fragen, warum Mrs. Greenbird einen Punkt hinter der Anrede hat. Doch die Erklärung ist ganz einfach: Zwischen dem Britischen auch Oxford-Englisch genannt, das wir hier in der Schule lernen und dem amerikanischen Englisch gibt es manchmal kleine aber feine Unterschiede. So wird Mrs. im britischen Englisch ohne einen Punkt geschrieben und im amerikanischen Englisch bekommen die Frauen eben halt einen Punkt hinter ihre Anrede.

Weiterlesen...

Florida Georgia Line

Florida Georgia Line

Wie Tyler Hubbard und Brian Kelley auf den Namen Florida Georgia Line gekommen sein, wird deutlich, wenn man sich anschaut, in welchen US-Bundesstaaten die Country-Sänger geboren wurden: Tyler Hubbard stammt aus Monroe, Georgia, und Brian Kelley aus Ormond Beach, Florida.

Weiterlesen...

Kelleigh Bannen

Kelleigh Bannen

Kelleigh Bannen hatte niemals den Traum nach Nashville zu ziehen um Lieder zu schreiben oder Country-Sängerin zu werden…denn sie wurde dort geboren und schrieb ihren ersten Song im Alter von zwei Jahren, den sie auch noch selbst sang. Na ja, Bannen räumt selbst ein, dass das Wort Song vielleicht ein wenig hochgegriffen ist, denn es handelt sich eigentlich nur um zwei Textzeilen und die hat sie auch nur zu sich selbst gesungen.

Weiterlesen...

Bill Gentry

Bill Gentry

Auch wenn Bill Gentry gerade sein Debüt-Album fertiggestellt hat, ist er in der Country-Szene beileibe kein Unbekannter. Von 2006 bis 2012 hat er über 600 Live-Konzerte gegeben und ist der Mitbegründer von Wild Bill's in Atlanta, Georgia, wo schon Künstler wie Keith Urban Little Jimmy Dickens Chris LeDoux, Rascal Flatts und Brad Paisley auf der Bühne standen.

Weiterlesen...