Mary Sarah & Friends - Bridges


Taylor Swift - Red

Da haben sich die Gerüchte wieder einmal bewahrheitet: Bei dem Chat mit ihren Fans am gestrigen Montag, dem 13. August 2012 (wir berichteten), kündigte Taylor Swift die Veröffentlichung ihres neuen Albums an.

Passend zum Albumtitel "Red" trug die Country-Sängerin ein rotes Kleid, rote Ohrringe und natürlich auch roten Lippenstift.

Taylor Swift teilte auch gleich mit, wie die erste Single-Auskopplung des Albums heißen wird: "We Are Never Ever Getting Back Together"- und Swift spielte den Song natürlich auch kurz an. Das Lied stammt aus der Feder von Swift, Max Martin und Shellback.

Für den Albumtitel "Red" hat sich Taylor Swift entschieden, da alle Lieder auf dem Album emotional sind. 16 Songs soll der neue Silberling enthalten, die sich alle um die "stürmischen, verrückten, irrsinnigen, heftigen, halb-giftigen" Besziehungen drehen,die Taylor Swift in den letzten zwei Jahren geführt hat. Diese Emotionen zeigen "starke Liebe, starke Frustration, Eiversucht und Irritationen" und in ihrem Kopf sind solche Emotionen eben rot.

Insgesamt hatte Taylor Swift zwischen 30 und 35 Lieder für das Album geschrieben und es war ihr schwergefallen "nur" 16 davon auszusuchen.

"Red" ist das vierte Studio-Album von Taylor Swift und wird in den USA am 22. Oktober 2012 erscheinen. Es ist davon auszugehen, dass das Album auch hierzulande erscheint, aber zu so früher Morgenstunde war bei den Kollegen von Universal Music in Berlin noch keiner zu erreichen, um den Veröffentlichungstermin zu nennen. Sobald er bekannt ist, werden wir ihn an dieser Stelle bekanntgeben oder Sie informieren sich auf unserer Neuerscheinungsseite.