Trisha Yearwood

Der amerikanische Fernsehsender "The Food Network" schickt die Koch-Show von Trisha Yearwood, "Trisha's Southern Kitchen", in die zweite Staffel. Die 13 Folgen der neuen Staffel werden in diesem Sommer vorproduziert und dann im Herbst diesen Jahres ausgestrahlt.

In der Sendung wird Yearwood traditionelle Gerichte kochen und die sprichwörtlich gute Gastfreundschaft der Südstaatenfrauen zeigen. Auch einige Familienrezepte wird die Country-Sängerin weiterreichen. In jeder Sendung lädt Yearwood einige Zuschauer ein, um gemeinsam zu speisen und dabei Geschichten auszutauschen.

"Ich hatte so viel Spaß bei der ersten Staffel und es war eine großartige Erfahrung und die Rückmeldungen der Zuschauer waren zu überwältigend. Ich habe schon immer daran geglaubt, das Essen die Menschen näher zusammenbringt. Ich kann es kaum erwarten weitere Rezepte mit meinen Fans auf dem Food Network auszutauschen", sagt Yearwood.

Auch der Sender ist begeistert, so sagt Bob Tuschman, General Manager und Senior Vize Präsident vom Food Network: "Unsere Zuschauer lieben die andere Seite von Trisha. Ihre beeindruckenden Kochkünste und Familien-Rezepte zusammen mit ihren natürlichen Südsaaten-Charme, kommen bei unseren Zuschauern gut an. Wir sind begeistert, dass Trisha für eine zweite Staffel zurückkehrt."

Die Idee für die Sendung basiert auf dem Erfolg der beiden Kochbücher von Trisha Yearwood. "Georgia Cooking in an Oklahoma Kitchen" (2008) und "Home Cooking with Trisha Yearwood" (2010) erreichten beide jeweils die Spitze der New York Times Bestseller-Liste in der Kategorie Advice, How-To und Miscellaneous.

Eine Ausstrahlung der Sendungen hierzulande ist zurzeit noch nicht vorgesehen. Auch ob die Folgen später auf DVD erscheinen, steht noch nicht fest.