Mary Sarah & Friends - Bridges


Tracy Lawrence

Das war alles andere als eine angenehme ├ťberraschung: Als Tracy Lawrence am Montag, den 16. April 2012, feststellen musste, dass der Anh├Ąnger, in dem er und seine Band ihre Musikinstrumente transportierten, aufgebrochen war und diverse Sachen gestohlen wurden.

Nachdem Polizeibericht stellte Lawrence den Diebstahl am Morgen um 4:22 Uhr Ortszeit fest.

Damit die Konzerte im Golden State nicht ausfallen mussten, sprang Robert Keeley von Keeley Electronics ein und stellte eine Sachen zur Verf├╝gung. Andere Instrumente konnten per Overnight-Kurier geschickt werden.

Es ist nicht das erste Mal, dass Tracy Lawrence mit seiner Band auf Ersatz-Instrumenten spielen muss. Bei seinem Konzert am 1. M├Ąrz 2008 in der Hamburger Fabrik musste der Veranstalter auch kurzfristig neue Instrumente besorgen. Damals tobte ein schwerer Sturm ├╝ber Deutschland und die Deutsche Lufthansa flog zwar Lawrence und seine Band von M├╝nchen nach Hamburg, lie├č aber einige Instrumente und Gep├Ąckst├╝cke am M├╝nchener Flughafen stehen. Da aufgrund des Sturmes keine anschlie├čenden Flieger mehr M├╝nchen verlie├čen, mussten andere Musiker und Clubs in Hamburg aushelfen, was auch alle damals gerne gemacht haben.