Carrie Underwood

Während man in Deutschland, Österreich und in Teilen der Schweiz am 1. Mai den Maifeiertag oder - wie man manchmal auch sagt - "Den Tag der Arbeit" begeht, werden die Amerikaner diesem Tag aus einem ganz anderen Grund entgegenfiebern. Denn am 1. Mai 2012 wird Country-Sängerin und American Idol Gewinnerin Carrie Underwood ihr neues Studio-Album veröffentlichen.

An dem Erfolgsrezept ihrer Vorgängeralben wird Underwood nicht viel ändern. Dazu besteht auch kein Grund. Auch bei dem neuen Album wird Mark Bright als Produzent verantwortlich zeichnen, denn schließlich hat er mit seiner Produktion die Alben in den Mehrfach-Platin-Status geführt.

Dieses Mal hat sich Carrie Underwood mehr Zeit genommen, das Album fertigzustellen. Ihr Debüt-Album erschien im März 2006 und das Nachfolge-Album im November 2007. Das dritte Album "Play On" erschien dann zwei Jahre später, im November 2009, und brachte Underwood einen American Music Award und einen American Country Award ein.

Einen Titel hat das vierte Studio-Album noch nicht, aber die erste Single aus dem neuen Silberling, "Good Girl", wird am 23. Februar 2012 an die Radiostationen in den USA geschickt. An dem Song ist Underwood auch als Co-Autorin beteiligt.

Das Album wird mit nur wenigen Tagen Unterschied auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erscheinen.