Mary Sarah & Friends - Bridges


Julianne Hough

Das wird die Zuschauer der US-Tanzshow freuen, den Julianne Hough wird wohl im Oktober diesen Jahres noch einmal für die American Broadcasting Company (ABC) tanzen.

Offiziell wurde es noch nicht bestätigt, aber die Gerüchte verdichten sich.

Profitänzer Derek Hough, der Bruder von Julianne Hough, und Ricki Lake, die gemeinsam in der aktuellen Staffel von "Dancing With The Stars" tanzen, waren zu Gast in der Sendung von Ryan Seacrest, als Derek die Bombe platzen ließ. Riki Lake bestätigte dies indirekt, in dem sie sagte: "Ich habe das auch gehört - ich habe Gerüchte darüber gehört."

In den USA startet am 14. Oktober der Film "Footloose" in den Kinos und Julianne Hough hat dort die weibliche Hauptrolle übernommen. In dem Film geht es - kurz gefasst - darum, dass ein Tanzverbot aufgehoben werden soll. Thematisch würde das also sehr gut passen.

Bei den Dreharbeiten zu den nächsten Filmen und die dafür notwendige promotion müssen Country Music Fans sich in Geduld üben, denn Mercury Nashville hat angekündigt, dass frühestens 2012 mit Aufnahmen für ein neues Album begonnen werden kann.