CD Cover Various Artists - New Country Collection, Volume 2
amazon
jpc
Leider nicht verfügbar
Leider nicht verfügbar
Redaktionswertung Bewertung: 5 Sterne = sehr gut
Userwertung 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
Rund ein Jahr nach Veröffentlichung der Dreifach-CD-Box "New Country Collection" gibt es jetzt den Nachfolger: "New Country Collection, Volume 2". Wieder drei CDs, proppevoll mit erstklassigem Country, wieder zum fairen Preis, wieder waren die Leser von Countrymusicnews.de maßgeblich an der Zusammenstellung des CD-Dreiers beteiligt. Und wieder kann man sagen: eine absolut gelungene Bestandsaufnahme der zeitgemäßen Countrymusik.

Erfreulicherweise haben sich die Compiler, wie man die Damen und Herren nennt, die für diese Art von CD-Zusammenstellungen verantwortlich sind, nicht von gerade angesagten Hype- oder Modeströmungen Nashvilles beeinflussen lassen. Die einzige Messlatte, die jeder der hier versammelten 60 Songs zu nehmen hatte, war Qualität. Ob der Song nun schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat und der oder die Interpret/in gerade angesagt ist, spielte offenbar keine Rolle. Und das ist, keine Frage, ein löblicher Ansatz. Denn nur so gibt es auch so manches erfreuliches Wiederhören mit - nicht selten zu Unrecht - in Vergessenheit geratenen Titeln.

Schon der Opener gehört in diese Kategorie: "Cold Budweiser and a Sweet Tater" von Joe Diffie. Der gute Joe hat seine erfolgreichsten Tage, brutal gesagt, bereits hinter sich. Doch was der stämmige, schnauzbärtige Sänger gesanglich drauf hat, ist auch heute noch absolute Extraklasse. Auch einige weiteren Acts der ersten CD waren vor allem in den 90ern top: Jo Dee Messina ("Heads Carolina, Tails California"), Sawyer Brown ("Café at the Corner"), Diamond Rio ("How Your Love Makes Me Feel") und die famosen Blackhawk (toller Song: "That's Just About Right") zum Beispiel. Neben diesen Speerspitzen des New Country hält die erste CD gleichermaßen Legenden wie Dolly Parton (gemeinsam mit Loretta Lynn und Tammy Wynette) und Lorrie Morgan (gemeinsam mit Sammy Kershaw) und junge, unverbrauchte Stars der Szene parat. Darunter: Danni Leigh, John Arthur Martinez, Jake Owen, Jeff Bates und die süße Sara Evans. Top-Acts wie Kenny Chesney ("Big Star") und Martina McBride ("I Love You") runden den Silberling prima ab.

Genauso stimmig fällt auch die zweite CD aus: Alan Jackson läutet die Scheibe mit dem für die ganze Box geltenden Motto "Gone Country" schmissig ein (ein echter Evergreen!). Clint Black(stark: "Killin' Time"), Mark Chesnutt (solide: "I'm a Saint") und Brooks & Dunn (von den Beiden gibt's Besseres als "Hillbilly Deluxe") gehören in die gleiche Liga wieJackson und sorgen für eine grundsolide Country-Basis. Dazwischen haben die Macher immer wieder Neues und nicht ganz so Bekanntes eingestreut. Zum Beispiel Jason Michael Carroll, Genevieve Spalding, Miranda Lambert oder die netten Wilkinsons. LeAnn Rimes und Gretchen Wilson sorgen überdies für Country-Glamour, Roy Rivers und Steve Wariner appellieren an die Roots. Das Finale übernimmt einer der jungen Wilden - hier allerdings handzahm und dazu in großartiger Form: Pat Green mit der Ballade "Dixie Lullaby".

Wem jetzt noch ein paar große Namen des New Country fehlen, wird mit der dritten CD bedient. Brad Paisley ("Part 2") und Tim McGraw ("When the Stars Go Blue") sind genauso mit starken Titeln vertreten wie Muskelmann Aaron Tippin ("There Ain't Nothing Wrong With the Radio"), der wundervolle Tracy Lawrence ("Til I Was a Daddy Too") und die beiden Haudegen von Montgomery Gentry ("She Couldn't Change Me"). Newcomer vom Schlage Billy Dean, Sarah Johns, David Kersh, Chris Young deuten in die Zukunft des Genres, Dolly Parton verweist mit dem Rock 'n' Roll-Evergreen "Great Balls of Fire" auf die glanzvolle Vergangenheit. Ob so oder so - ein kurzweiliges Hörvergnügen ist rundherum garantiert.

Fazit: Satte 60 Songs des New Country - Klassiker, Newcomer, Hits und eher Unbekanntes. Kurz: eine vollauf gelungene Zusammenstellung.

Label: Sony BMG Strategic Marketing(Sony) VÖ: 11. April 2008

  • Titelliste

  • Links

CD 1
01 Cold Budweiser And A Sweet Tater - Joe Diffie 11 Men Don't Change - Amy Dalley
02 Quarter Over You - Danni Leigh 12 He Drinks Tequila - Lorrie Morgan & Sammy Kershaw
03 Big Star - Kenny Chesney 13 One Second Chance - Jeff Bates
04 Startin' with me - Jake Owen 14 I Love You - Martina McBride
05 Sud's In The Bucket - Sara Evans 15 Carlene - Phil Vassar
06 That's Just About Right - Blackhawk 16 How your love makes me feel - Diamond Rio
07 Watching You - Rodney Atkins 17 Life Has Sure Changed us Around - Pam Tillis & John Anderson
08 Heads Carolina, Tails California - Jo Dee Messina 18 Bitter Harvest - John Carter Cash
09 Café at the Corner - Sawyer Brown 19 The Longer It Takes (Rob Fraboni Mix) - Teresa
10 Silver Threads And Golden Needles - Dolly Parton, Loretta Lynn & Tammy Wynette 20 Rio Grande Rodeo Night - John Arthur Martinez
CD 2
01 Gone Country - Alan Jackson 11 Bumper On My SUV - Chely Wright
02 Occasionally Crazy - The Wilkinsons 12 Oh Railroad - Roy Rivers
03 I Can't Be Bothered - Miranda Lambert 13 Live, Laugh, Love - Tommy Roberts Jr. aka Mario
04 Killin' Time - Clint Black 14 Blink of an Eye - Ricochet
05 Help Pour Out The Rain - Buddy Jewel 15 You Don't Have to Go Home - Gretchen Wilson
06 Nothing Better To Do - LeAnn Rimes 16 Delicious Surprise (I Believe It) - Jo Dee Messina
07 Podunk - Keith Anderson 17 Alyssa Lies - Jason Michael Carroll
08 Hillbilly Deluxe - Brooks & Dunn 18 Why Me - The Lost Trailers
09 Troublemaker - Genevieve Spalding 19 Holes In The Floor Of Heaven - Steve Wariner
10 I'm A Saint - Mark Chesnutt 20 Dixie Lullaby - Pat Green
CD 3
01 There Aint Nothing Wrong With The Radio - Aaron Tippin 11 About The South - Rodney Atkins
02 Part 2 - Brad Paisley 12 Concrete Angel - Martina McBride
03 I Can Help You Find Your Heart - Danni Leigh 13 She couldn't change me - Mongomery Gentry
04 Boys with Guitars - John Arthur Martinez 14 Greyhound Bound For Nowhere - Miranda Lambert
05 Band in the Window - Pam Tillis 15 When The Stars Go Blue - Tim McGraw
06 Good Morning Beautiful - Steve Holy 16 No Place That Far - Sara Evans
07 Innocent Man - Sherrié Austin 17 Another You - David Kersh
08 That's When I Love You - Phil Vassar 18 Great Balls Of Fire - Dolly Parton
09 The One In The Middle - Sarah Jones 19 Drinkin' Me Lonely - Chris Young
10 Innocent Bystander - Billy Dean 20 Til i Was a Daddy Too - Tracy Lawrence